dezh-TWnlenfritrues

Institut für angewandte Hippologie

Willkommen beim Institut für angewandte Hippologie

Hippologie, die Lehre vom Pferd, ist eine der ältesten Wissenschaften überhaupt. Schon Xenophon versuchte vor über 2000 Jahren das Thema Pferd, Mensch, Reiterei umfassend zu behandeln.

Das Institut für angewandte Hippologie will ganzheitlich das Wissen rund ums Pferd bündeln und durch Experten als Dienstleistung anbieten. Dabei sollen die praktischen Erfahrungen in die Wissenschaft einfließen, um dann aufgearbeitet wieder fürs Pferd genutzt zu werden.

„Nur hippologisches Wissen schützt unsere Pferde und sichert Erfolg“

Die Sachverständigensozietät ist die Urzelle des Institus. Die Nachfrage nach fundiertem Wissen ging schon bald nach der Gründung 1997 über Gutachten und Expertisen hinaus. Die Idee, fundierte und vor allen Dingen unabhängige Kenntnisse als Dienstleistung anzubieten, wuchs. Es entstand das Institut, ein Netzwerk von Expertenleistung.


 logo equestrianglobeEquestrian Globe

Das Institut für angewandte Hippologie kooperiert seit 2012 mit Equestrian Globe, der offizielle Repräsentant der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN fürs Ausland.
www.equestrian-globe.com